Ausflüge

Aufgrund der zentralen Position Rodis ist jedes Reiseziel von hieraus leicht erreichbar.
Ausgangspunkt zahlreicher wunderbarer Ausflüge zwischen Natur, Kunst und Religion.

Von Rodi Garganico aus können die bezaubernden Isole Tremiti dank des Motorbootservices, der vom neuen am 25/07/09 eingeweihten Touristenhafen Marina di Rodi “Maria SS. Della Libera” ausstartet, auf einfachem Weg erreicht werden.
Dieser verfügt über einen Freizeitbootdienst und garantiert täglich Schnellverbindungen für mögliche Ausflüge zu der Inselgruppe und Besuche der zauberhaften Meeresgrotten.

Die Inselgruppe der Tremiti spiegelt sich in Wasser smaragdgrüner Durchsichtigkeit und ist in der Tat, dank seiner wunderbaren Naturszenarien, Stränden und Buchten, suggestive Grotten und Klippen; eine der bekanntesten und attraktivsten Touristenorten Apuliens. Die kleine Inselgruppe besteht aus den folgenden größeren Inseln:
San Domino, San Nicola, Capraia.
Eines der charakteristischsten Gesichter des Gargano stellt seine Küste dar.

Das suggestivste Schauspiel wird von seinen zahlreichen und wunderschönen Grotten geboten, die im Laufe der Jahrtausende vom Meer und Wind ausgehöhlt wurden. Eigens dafür vorgesehene Motorboote starten täglich vom Hafen von Rodi und fahren die ganze Küste zwischen Rodi, Peschici und Vieste entlang. Des weiteren kann man von Rodi aus mit verschiedenen Land Rover für Ausflüge zur Entdeckung der Geheimnisse des Nationalparkes des Gargano entlang der Ufer des Sees der Foresta Umbra starten.

Es handelt sich dabei noch um einen unberührten Ort, ein ideales Ziel für all jene die es lieben in mitten der Natur zu sein. Der Wald ist dank eines Netzes an Spazierwegen, Radrouten, Picknickzonen mit Tischen und Bänken aus Holz, Bar, einer Kirche und einem Museum für Touristen ausgerüstet. Die Landschaft mit ihren starken Farben ist wahrhaftig magisch, die Wälder lassen aufgrund der Vielfalt und Schönheit der jahrhundertealten Bäume, die sich über Tausende Hektar erstrecken, erstaunen.

Die wahre Attraktion des Waldes ist der “Park der Damhirsche”, der sich in der Mitte des Waldes befindet. Der Gargano ist neben dem beachtlichem Naturerbgut auch das Land der Heiligen. Die, von Touristen aus der ganzen Welt bevorzugte Reiseziel, sind die Heimat des Padre Pio, San Giovanni Rotondo und der Wallfahrtsort des Heiligen Michele Monte S. Angelo.

San Giovanni Rotondo, einst ein einfaches Bauernviertel, ist heute Zielpunkt zahlreicher religiöser Pilger: der Ruhm dieses Dorfes gilt der Ankunft im Jahre 1916 des Kapuzinerbruders Padre Pio da Pietralcina, der bescheidene Bruder mit den Wundmalen, der hier lebte und wirkte

Während seines Wirkens strebte Padre Pio stark nach dem Erbau einer Sanitätsanlage. Ihm ist die Realisierung der “Casa sollievo della Sofferenza”, eines der wichtigsten Krankenhäuser Italiens, das heute noch dank der Ihm gewidmeten Opfer erweitert wird, zu verdanken. Kürzlich wurde eine neue dem Heiligen Pio gewidmete Kirche erbaut, ein monumentales Werk im modernen Stil von Renzo Piani, international berühmten Architekten entworfen.

Monte S. Angelo ist der höchstgelegene Ort des Gargano. Er liegt auf einem Kalkfelsen in dem sich zahlreiche Grotten öffnen, wie auch die des Erzengels Michael. Auf jener wurde nach der wundersamen Erscheinung des Heiligen ein Wahlfahrtsort errichtet. Neben der Basilika rühmt sich Monte S. Angelo auch des Schlosses aus dem Zeitalter der Normannen und zahlreicher Kirchen und Kloster unter anderem der bekannten Abtei von Pulsano, die besichtigt werden können.

Aber nach der Tradition ist der Erzengel Michael auch in einer zweiten Grotte erschienen, heute ein Wahlfahrtsort drei Kilometer von Cagnano Varano entfernt.
Diese im Vergleich zur ersten weniger bekannte, aber dennoch suggestive Grotte ist einige hundert Meter lang und befindet sich entlang der Ufer des Sees von Varano.

Für alle Ausflüge bieten wir Ihnen die Möglichkeit, die Vormerkung und den Verkauf der Eintrittskarten direkt an der Rezeption unseres Hotels durchzuführen.

   
Klicken Sie zur Vergrößerung die Bilder an
Hotel | Zimmer | Wohnungen | Ausflüge | Strand | Küche | Dienstleistungen | Wo sind wir | Rodi Garganico | Preisliste | Sonderangebote | Kontakte | Buchen Sie - IT | EN | DE
Hotel Rivablu - Via Varano, 38 - 71012 Rodi Garganico (FG) - Tel. 0884.966722 - Fax 0884.919175 - info@hotelrivablu.it - P.IVA:02339630713

Privacy Policy